Allgemeines - Hardys Reise-Homepage

Hardy
Direkt zum Seiteninhalt
USA - Nationalparks
       Nationalparks









Mein Nationalpark-Banner zeigt einen Nationalpark, den es so gar nicht gibt, denn er vereinigt markante Symbole von vier Nationalparks - links das Monument Valley, dann den Grand Canyon, den Arches Nationalpark und den Bryce Canyon.

_________________________________________________________________________________________________________



Nationalparks
National Monuments
National Historic Site's


Eigentlich könnte man für jeden Nationalpark eine eigene komplette Homepage einrichten und nicht nur eine Seite für jeden Park - es gäbe so viel über die Nationalparks zu erzählen und so viele Bilder zu zeigen.
Um alle Nationalparks oder National Monuments im Westen und im mittleren Westen zu besuchen, würde man viele Monate benötigen. Sie alle aufzuzählen, ergäbe eine endlos lange Liste unglaublich interessanter Parks, die alle eins gemeinsam haben - sie alle sind wundervolle Zeitzeugen der Entstehung von unbeschreiblich wunderschönen Landschaften, wie sie nur von der Natur im Laufe von vielen tausenden oder sogar Millionen von Jahren geschaffen werden können. Manche Parks scheinen "fertig" zu sein, sie verändern sich kaum noch. Andere Parks dagegen sind nach wie vor einer steten Veränderung unterworfen - man sagt, wenn man ein Jahr später wiederkommt, sieht der Park nicht mehr so aus, wie noch ein Jahr zuvor.

Auf der Seite "Nationalparks" zeige ich nach und nach Bilder von einigen dieser Nationalparks bzw. National Monuments.

Besucht habe ich folgende Nationalparks bzw. National Monumente oder National Historic Site's und manche sogar mehrfach:


  1. Abo at Salinas Pueblo National Historic Site, New Mexico
  2. Alcatraz Island Historic Landmark, California
  3. Arches NP, Utah
  4. Aztec Ruins NM, New Mexico
  5. Bent's Old Fort National Historic Site, Colorado
  6. Black Canyon of the Gunnison NP, Colorado
  7. Bodie Historic Landmark, California
  8. Bryce Canyon NP, Utah
  9. Canyon De Chelly NM, Arizona
  10. Canyonlands-NP, Utah
  11. Capitol Reef NP, Utah
  12. Capulin Volcano NM, New Mexico
  13. Colorado NM, Colorado
  14. Death Valley NP, California
  15. Dixie Forest NP, Utah
  16. Everglades NP, Florida
  17. Grand Canyon NP, Arizona
  18. Great Sand Dunes NP, Colorado
  19. Joshua Tree NP, California
  20. Marble Canyon, Arizona
  21. Mesa Verde NP, Colorado
  22. Montezuma Castle NM, Arizona
  23. Monument Valley, an der Grenze Utah und Arizona
  24. Natural Bridges NM, Utah
  25. Navajo National Monument, Arizona
  26. Painted Desert (Teil des Petriefied Forest NP), Arizona
  27. Petrified-Forest-Nationalpark, Arizona
  28. Petroglyph NM, New Mexico
  29. Salinas Pueblo Missions NM, New Mexico
  30. Statue of Liberty NM, State of New York
  31. Sunset Crater NM, Arizona
  32. Tombstone Historic District, Arizona
  33. Valley of Fire State Park, Nevada
  34. Valley of the Gods, an der Grenze Utah zu Arizona
  35. Walnut Canyon NM, Arizona
  36. White Sands NM, New Mexico
  37. Wupatki NM, Arizona
  38. Yosemite NP, California
  39. Zion NP, Utah



Der eine oder andere Besucher meiner Homepage mag sich fragen, ob man das alles so auflisten muss, wie ich das gemacht habe, oder ob vielleicht der eine oder andere Ort gar nicht in diese Auflistung gehört. Mag sein - aber mir ging es einfach mal darum, für mich selber aufzulisten, welche Nationalparks, National Monuments oder National Historic Sites ich inzwischen besucht habe. Wenn ich mir diese Auflistung anschaue, dann wird mir wieder bewusst, dass ich verdammtes Glück gehabt habe, dass ich alle diese wunderschönen Reisen unternehmen konnte und ich werde ein wenig still, während meine Gedanken gefüllt mit wunderbaren Bildern zu den einzelnen Stätten meiner Reisen fliegen. Meine Erinnerungen an viele dieser Stätten sind für mich so frisch, als wäre ich erst vor wenigen Tagen da gewesen und noch heute könnte ich zu vielen Orten hinfahren, ohne eine Karte zu benötigen.

Alle diese Reisen waren für mich nie mit Stress verbunden, egal, wie lange ich mit dem Auto unterwegs war, egal wie groß die Distanzen waren, die ich an manchen Tagen überbrückt habe. Auf einigen meiner Soloreisen bin ich innerhalb von zwei Wochen manchmal über 4000 KM gefahren. Für viele Reisende ist das undenkbar und manche werden sich fragen, was das noch mit Erholung zu hat und sicherlich vermuten, dass man dann doch gar nicht alles sehen kann, was es auf der jeweiligen Reiseroute eigentlich zu sehen gibt. Was sich wahrscheinlich viele nicht vorstellen können - ich habe mich bereits auch während der Autofahrten erholt vom beruflichen Stress. Und was sich sicherlich auche viele nicht vorstellen können - ich bin nicht jeden Tag nur gefahren, es gab auch Tage, an denen ich gar nicht gefahren bin sondern habe mir das jeweilige Ziel in aller Ruhe angesehen.
Mein Interesse, meine Neugier auf das, was hinter dem im Moment sichtbaren Horizont zu sehen sein wird, war immer immens groß und ist auch heute längst noch nicht gestillt. Wenn ich zurückschaue auf alle Reisen, die ich gemacht habe, egal wohin, dann bekomme ich bestätigt, was ich immer schon tief im Inneren empfunden habe - ich war nie ein Mensch, der einen Beruf an einem Schreibtisch hätte ausüben sollen, was ich bedauerlicherweise gemacht habe, auch wenn mein Beruf es mir erst ermöglicht hat, alle diese Reisen zu unternehmen.

Also, liebe Besucher meiner Homepage, lasst mir meine Liste einfach so stehen. Ich mag diese Auflistung, weil sie bei mir sehr gute Erinnerungen an wunderschöne Zeiten weckt.

Über einige der vorgenannten Parks habe ich bereits jeweils eine Seite fertiggestellt, nämlich über den Bryce Canyon, das Death Valley, den Grand Canyon, das Monument Valley, den Walnut Canyon und den Yosemite Nationalpark. Berichte über andere Parks werden (vielleicht) noch folgen.

Pfeil hoch
© 2019 hardyhaus.de
Zurück zum Seiteninhalt